Geosynthetische Biegefestigkeit von zementhaltigen Verbundmatten

Lösung

  • Software-gesteuerter Kompressionstester
  • 3-Punkt-Biegevorrichtung mit Schnellwechseleinrichtung
  • Abgestimmte Wägezelle für optimale Genauigkeit

Leistungen

  • Flexibilität beim Schreiben von Programmen zur gründlichen Untersuchung von Designvarianten
  • Vertrauen, den internationalen Industriestandard zu erfüllen
  • Datenanzeige, -verarbeitung und -erfassung
Die Aufrüstung unserer Standardtestmethode mit einem Mecmesin-i-Tester war eine der besten Entscheidungen, die wir in letzter Zeit getroffen haben. Mit der neuen Prüfmaschine konnten wir die ausgetauschten Geräte nicht nur für andere Projekte verwenden, sondern auch die Zuverlässigkeit der Prüfung und die Reproduzierbarkeit der Prüfergebnisse verbessern. Das Verkaufsteam von Mecmesin versorgte uns mit allen Informationen, die für die Entscheidung zum Kauf der richtigen Prüfmaschine erforderlich sind.

Marcin Kujawski, Forschungs- und Qualitätsmanager
Concrete Canvas Ltd.

Anforderung

Concrete Canvas Ltd. setzt bei seinem Concrete Canvas® GCCM-Produkt, das im Wesentlichen aus Beton auf einer Rolle besteht, auf bahnbrechende Materialtechnologie.

Diese einzigartige Entwicklung wurde bereits mehrfach für Innovation und herausragendes Design ausgezeichnet. C Stoff und Beton so kombinieren, dass sie flexibel und leicht zu handhaben sind, bis sie hydratisiert sind. Danach härtet sie aus und bildet eine dauerhafte und feuerfeste Schicht.

Eine Produktanwendung bietet innerhalb von 24 Stunden einen konkreten Schutz, der von nur zwei Personen ohne Schulung bereitgestellt wird. Das Material bietet eine Materialeinsparung von 95%, eine typische Kosteneinsparung von 60% und kann bis zu 10-mal schneller als herkömmlicher Beton eingebaut werden.

Das Material selbst besteht aus einer dreidimensionalen Fasermatrix, die eine speziell formulierte Trockenbetonmischung enthält. Sobald die Fasern abgebunden sind, verstärken sie den Beton, verhindern die Ausbreitung von Rissen und sorgen für einen sicheren plastischen Versagensmodus.

Weitere Anwendungen sind die Auskleidung von Gräben und Gruben, die Auskleidung von Bunden, der Hangschutz und andere sicherheitskritische Lösungen in der Bau- und Erosionsschutzindustrie, die zuverlässige Qualitätsprüfungen erfordern, um die Festigkeit des Materials zu gewährleisten.

Lösung

Ein computergesteuertes Mecmesin MultiTest 2.5-i-Testsystem wurde mit einer 2,5-kN-3-Punkt-Biegevorrichtung und Schnellwechseladaptern (QC) geliefert.

Ein optionaler Faltenbalg verhindert das Eindringen von Staub und Faserresten, die aus der Verbundprobe austreten können. Der Standardprüfkörper ist ein prismenförmiger Abschnitt des Concrete Canvas®-Materials.

Die Vorrichtung ist in der Lage, den für das Produkt verfügbaren Dickenbereich aufzunehmen.

Die abgestufte Skala am Träger gewährleistet eine genaue Probenposition für die zentrale Beladung, und Rollen an den Ambossen minimieren die Reibungskräfte.

Die Emperor Force-Software steuert das Testverfahren, bei dem eine Kompression angewendet wird, um eine Durchbiegung von 30 mm in einem konsistenten und wiederholbaren 3-Punkt-Biegetest zu erreichen. Die Endkraft wird gemäß der internationalen Prüfnorm BS EN 12467 für Faserzementflachbahnen gemessen.

Für unternehmensinterne Qualitätsstandards und Forschungs- und Entwicklungszwecke werden andere Messungen protokolliert, z. B. die Kraft bei der ersten Rissausbreitung, um die gewünschten Festigkeits- und Haltbarkeitseigenschaften für alle Varianten sicherzustellen.

Test Ausrüstung

  • Computergesteuertes Testsystem MultiTest 2.5-i mit Faltenbalg
  • Intelligente Wägezelle ILC-S 2,5 kN
  • 2,5 kN 3-Punkt-Biegevorrichtung mit Schnellwechseladaptern
Kontakt
 

Sprechen Sie mit einem Experten

Haben Sie eine Frage zu einem Produkt? Fordern Sie jetzt einen Rückruf von einem unserer technischen Vertriebsingenieure an.