MultiTest-dVMotorisierter Kraftprüfstand

Prüfgerät zum Testen von Bauteilen und Produkten
MultiTest-dV mit AFG

Die MultiTest-dV Reihe von motorisierten Prüfständern lässt sich perfekt mit unserem Erweitertem Kraftmessgerät (AFG) kombinieren. Dies macht es zu einer beliebten Konfiguration für eigenständige Anwendungen, bei denen ein Spitzenlastwert erfasst werden muss.

Erweitern Sie die Funktionen, indem Sie eine Verbindung zur VectorPro Lite Software herstellen, um Daten grafisch darzustellen und Berechnungen durchzuführen.

Motorisierte Kraftprüfstand MultiTest-dV mit Erweitertem Kraftmessgerät (AFG) von Mecmesin für Zug- und Druckprüfungen
Materialprüfmaschine
MultiTest-dV mit ELS

Die MultiTest-dV Serie wandelt sich von einem motorisierten Prüfstand in eine Basismaterialprüfmaschine um, wenn sie mit einer Präzisionskraftmesszelle (ELS), der VectorPro MT Software und einem optionalen Extensometer konfiguriert wird.

Dies macht den MultiTest-dV zur idealen Wahl für Qualitätssicherungsprüfungen im QS-Labor und bietet die erforderliche Leistung für eine eingehendere Analyse der Materialeigenschaften im F&E-Labor.

Motorisierte Kraftprüfmaschine MultiTest-dV mit ELS von Mecmesin für die Materialprüfung

Der MultiTest-dV ist ein vielseitige und einfach zu verwendende Kraftprüfmaschine.

Ideal für die routinemäßige Qualitätskontrolle in der Produktionsstätte oder im Labor. Drei Modelle sind für 0,5 kN , 1 kN und 2,5 kN ausgelegt.

Ein motorisierter Prüfstand kann mit einem digitalen Kraftmessgerät für Produktprüfungen oder eine  Präzisionskraftmesszelle für grundlegende Materialprüfungen konfiguriert werden.

Alluris FMT-W40Motorisierter Zugprüfer

Der FMT-W40 ist ein motorisierter Zuganschlussprüfer. Es ist in 2 Modellen mit einer Zugfestigkeit von bis zu 500 N (110 lbf) oder 1000 N (220 lbf) erhältlich.

Es ist robust, kompakt und nimmt wenig Platz auf der Arbeitsplatte ein. Der FMT-W40 wurde speziell für eine einfache Bedienung mit minimalem Schulungsaufwand entwickelt und ist eine ideale Lösung, um die Zugfestigkeit von Crimpdrahtklemmen direkt am Produktionsort zu testen.

Durch den Motorantrieb können Kabelklemmen bei konstanter Zuggeschwindigkeit auf Zug geprüft werden, um die Wiederholbarkeit der Prüfung zu verbessern. Der FMT-W40 verfügt über sieben verschiedene Testgeschwindigkeiten, die von den jeweiligen Teststandards gefordert werden.

Es gibt drei wählbare Testmodi, um zerstörerische und zerstörungsfreie Tests zu ermöglichen: Ziehen und Brechen; ziehen und halten; ziehen, halten und dann brechen.

Geeignet für die Zugfestigkeitsprüfung von Drahtverbindern und Klemmen gemäß den Normen IEC, DIN, EN, BS, UL, SAE, MIL und NASA.