Myometer
Muskelkraftmessgerät

Myometer mit Extremitätengurt. Die angezeigten Daten dienen zur Berechnung des Constant Scores.

Der Mecmesin Myometer ist ein hochpräzises Messgerät, das für eine Vielzahl von Muskelkraftbewertungen und Rehabilitationstests geeignet ist.

Dieses spezielle Messgerät wurde in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachleuten entwickelt und ist besonders geeignet, zuverlässige isometrische Muskelkrafttests an Festpunkte durchzuführen. Das mitgelieferte Zubehör sowie die automatische Berechnung und Anzeige des Constant Scores bieten eine umfassende Lösung für eine schnelle und zuverlässige Beurteilung des Patienten.

Wenden Sie sich an Mecmesin, um Informationen zu Lösungen und Preisen zu erhalten
 

Haben Sie eine Frage zu diesem System? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit einem unserer technischen Vertriebsingenieure auf ...

Sprechen Sie mit einem Experten

Überblick

Der Myometer von Mecmesin ist das ideale Messgerät zur Prüfung der isometrischen Muskelkraft eines Patienten. Es bietet Gesundheitsexperten ein unschätzbares Instrument zur Beurteilung von Verletzungen, Krankheitsverläufen und Behandlungserfolgen. Zusätzlich kann es als Sporttrainingshilfe den Muskelaufbau objektiv beurteilen. Es wird mit Zubehör geliefert, um Festpunktprüfungen zu ermöglichen. Diese Methode wurde als zuverlässigste Methode im Vergleich zu anderen tragbaren Geräten festgelegt.

Der Myometer kann sicher an einem Schreibtisch festgeklemmt und die Extremität des Patienten in einem verstellbaren Gurt gehalten werden, um die beständigste und genaueste Messung zu gewährleisten. Der Patient zieht an der Rückhaltevorrichtung und der Myometer zeigt deutlich die Widerstandskraft im Display an.

Die Standardmethode zur Berechnung des 'Constant Score' für die Bewertung der Muskelkraftstärke eines Schultergelenks kann automatisch sofort nach Abschluss des Tests ausgeführt werden. Ab Beginn des Tests zeichnet das Myometer die angelegte Kraft nach 2 und 3 Sekunden, den Maximalwert und die mittlere Kraft nach 1 bis 4 Sekunden auf.

Datenerfassungssoftware EmperorTM Lite

Der Myometer kann mit Mecmesin Software zum Protokollieren, Zeichnen und Analysieren der Daten geliefert werden.

Mit Emperor™ Lite kann ein PC über eine bidirektionale RS232-Schnittstelle mit dem Gerät kommunizieren. Die Software ruft die Daten ab, die dann als ein Kraft-Zeit Diagramm dargestellt werden. Über den Kurvenverlauf können Sie schnell und einfach eine eingehende Analyse der Messung durchführen.

Merkmale

  • Einfach zu bedienende grafische Darsteluung
  • Sehen Sie sich jeden Test 'live' auf einem PC-Bildschirm an
  • Führen Sie mehrere Berechnungen durch, z. B. Spitzen-, Durchschnitts-, Tiefst- und Flächenwerte unter Messkurven
  • Identifizieren und kennzeichnen Sie kritische Messwerte während des Tests
  • Durch die Anpassung können Anmerkungen und Titel zum Diagramm hinzugefügt werden
  • Überlagern Sie mehrere Kurven für eine vergleichende Analyse
  • Daten können gedruckt oder in Tabellenkalkulationen übermittelt werden

 

 

Produktbroschüren

Hauptspezifikationen

  • 1000 N Messkapazität
  • Alle Informationen werden übersichtlich auf dem Display angezeigt
  • Genauigkeit ± 1 N
  • Datenerfassungsrate 5000 Hz
  • Digitaler und analoger Ausgang
  • Umkehrbares Display mit Hintergrundbeleuchtungsfunktion
  • Rückführbarem Kalibrierzertifikat und Kalibrierdienst von Mecmesin

Mitgeliefertes Zubehör

  • Myometer
  • Befestigungsklammer
  • Handgelenk- u. Knöchelmanschette mit Riemen
  • Transportkoffer
  • Kalibrierungszertifikat
  • Benutzerhandbuch
  • Emperor™ Lite Software und Anschlusskabel *

* Version mit Emperor™ Lite

Funktionen und Vorteile

Funktionen und Vorteile

  • Einfach zu benutzen
  • Spezielles Messgerät für physiologische Muskelkraftstärke
  • Komplettes Zubehör-Kit enthalten
  • Berechnung des Constant Scores
  • Übertrifft die von der Industrie empfohlene Genauigkeit
  • Software zur Datenanalyse verfügbar
Kontakt
 

Sprechen Sie mit einem Experten

Haben Sie eine Frage zu einem Produkt? Fordern Sie jetzt einen Rückruf von einem unserer technischen Vertriebsingenieure an.

 

Fallstudien